E3 2011 | Alle wichtigen Infos im Überblick

Die diesjährige Electronic Entertainment Expo, kurz E³, fand dieses Jahr wie gewohnt in Los Angeles vom 7. Juni 2011 - 9. Juni 2011 statt.

Nachdem uns einige Kracher genannt wurden, welche uns alle auf der E³ erwarten würden, war die Freude natürlich umso größer. Wir haben für euch alle wichtigen kommenden Spiele, Neuankündigungen, Bilder sowie Trailer in einer kleinen Übersicht noch einmal zusammengefasst. (Trailer und Bilder werden noch hinzugefügt - hierzu bitte Material aus den anderen News entnehmen.

Die Microsoft-Konferenz:

- YouTube erscheint für Xbox-Live

- Eine neue Dashboard-Oberfläche wird erscheinen

- Halo Anniversary, ein Remake des ersten Teils inkl. Online-Koop-Modus wird am 15. November 2011 erhältlich sein.

- Forza 4 erscheint am 11. Oktober 2011.

- Minecraft wird exklusiv mit Kinect-Steuerung für die Xbox360 erscheinen.

- Disneyland Adventures angekündigt - ein virtueller Rebuild des Parks mit Minispielen.

- Kinect Sport Season 2 angekündigt.

- Dance Central 2 mit Mehrspieler-, Kampagnen-Modus und Voice-Unterstützung angekündigt.

- Halo 4 erscheint 2012 exklusiv für die Xbox360.

Die EA-Konferenz:     

- Mass Effect 3 wird am 6. März 2012 erhältlich sein.

- Der neue Teil der SSX-Reihe erscheint im Januar 2012.

- Fifa Football Club wurde angekündigt.

- Insomniacs exklusives Shooter-Spiel OverStrike wurde angekündigt.

- Am 25. Oktober erscheint Battlefield 3 für die Xbox360 und PS3.

Die Ubisoft-Konferenz:                                     

- FarCry 3 wird angekündigt und erscheint 2012.

- Brothers in Arms Furious 4 wird angekündigt - ein Datum ist bisher noch unbekannt.

- Tim und Struppi: The Adventures of Tintin wird angekündigt.

- Ghost Recon Future Soldier wird angekündigt - passend dazu Ghost Recon Online kostenlos für den PC.Zukunftig werden alle Ghost Recon - Teile mit Kinect arbeiten.

- Trackmania 2 Canyon für den September 2011 angekündigt.

- Rayman Raving Rabbids: Alive & Kicking für die Xbox360 angekündigt. Eine Minispiel-Sammlung mit Kinect-Steuerung.

- Just Dance 3 für den 11. September 2011 für Xbox360, PS3 und Wii angekündigt.

-  Rocksmith erscheint im Oktober 2011. Ein Guitar Hero - Ableger nur mit echten Gitarren.

- Assassins Creed Revelations wird im November 2011 für Xbox360 und PS3 erscheinen.

Die Sony-Konferenz:

- Uncharted 3 Drakes Deception erscheint am 1. November 2011 exklusiv für die PS3.

- Bundle-Ankündigung: Motion-Controller, Resistance 3, Kamera und ein SharpShooter werden für 150$ erhältlich sein.

- ICO Shadow of the Colossus und God of War HD Remake angekündigt.

- PlayStation 3 3D-Display angekündigt - dank 3D-Brillern gibt es keinen Split-Screen Modus mehr auf dem Bildschirm. Spieler 1 sieht mit seiner Briller ein Bild, Spieler 2 sieht mit seiner Brille ein anderes Bild.

- Bundle-Ankündigung die zweite: 24" 3D-Display + Resistance 3 + HDMI-Kabel erhältlich für 499$.

- Medievil Moves mit Kinect-Steuerung für Herbst 2011 angekündigt.

- Sly Raccoon: Thieves angekündigt und wird 2012 erscheinen.

- CCP kündigt Dust 512 exklusiv für die PS3 an, ein MMO-Shooter welches 2012 erscheinen wird.

- Bioshock Infinite inkl. Bioshock 1 für die PS3 angekündigt.

- Das neue Saints Row wird am 15. November 2011 erhältlich sein.

- Ein neues Star Trek Spiel für 2012 angekündigt.

- Need for Speed Run bekommt in der PS3-Version exklusive Autos.

- Battlefield 3 inkl. Battlefield 1943 (nur in der PS3-Version) angekündigt.

- Die NGP erhält den finalen Namen PS Vita und wird es in 2 verschiedenen Varianten geben. Einmal das WiFi-Modell für 249€ und das WiFi-, 3G-Modell für 299€. Soll noch "vor der großen Urlaubssaison" erscheinen. 

- Uncharted Golden Abyss, ModNation Racers, WipeOut, LittleBigPlanet und Streetfighter x Tekken erscheinen für den neuen Handheld.

- Dazu wurde auch das RPG Ruin angekündigt. Spielbar auf dem Handheld und der PS3 - je nachdem wo man gerade Lust hat.     

 

Die Nintendo-Konferenz:                                                

- The Legend of Zelda Links awakening ist ab heute für den 3DS im eShop erhältlich.

- The Legend of Zelda Four Swords wird im September für den DS zum Download bereit stehen.

- The Legend of Zelda Skyward Sword wird gegen Ende 2011 erscheinen. (November?)

- Eine neue Wiimote in Gold mit einem Hyrule-Logo wurde angekündigt.

- Nintendo geht mit seinem Orchester auf eine Welttournee. Genaue Daten bisher unbekannt.

- 2 neue Soundtrack-CDs zu The Legend of Zelda werden erscheinen - eine ist für diejenigen, die sich als erstes TLoZ 3D im ClubNintendo registrieren.

- Kid Icarus Uprising besitzt einen 3on3 Multiplayer-Modus

- Luigis Mansion 2 für den 3DS angekündigt.

- Project Café heißt nun Wii U und wird 2012 erscheinen.

- Smash Brothers für den 3DS und Wii U angekündigt.

- ShieldPose angekündigt - nähere Infos folgen demnächst.

- Lego City Stories exklusiv für den 3DS und Wii U angekündigt.

- DarkSiders 2 als Launch-Titel für Wii U angekündigt.

- Dirt 2, Aliens Colonial Marines, Metro Last Night, Tekken, Ninja Gaiden 3 Razors Edge, Fifa 12 werden für Wii U angekündigt.

 

Wer die Live-Ticker noch einmal lesen möchte, kann das unter folgenden Links tun (ich möchte mich an dieser Stelle kurz entschuldigen für diverese Internetprobleme und hoffe die Live-Ticker waren informationsreich):

Die Nintendo-PK

Die Sony-PK

Die Microsoft-PK

Die EA-PK

Die Ubisoft-PK

 

Wer sich die PKs aber lieber noch einmal ansehen möchte, der kann das unter folgenden Links tun:

Nintendo-PK ansehen

Sony-PK ansehen

Microsoft-PK ansehen

EA-PK ansehen

Ubisoft-PK ansehen

 

 

Da unser Schwerpunkt aber bei Nintendo liegt, möchten wir deren Pressekonferenz etwas näher betrachten und vorallem auf die neue Konsole, Wii U eingehen.

Das Hauptaugenmerk dürfte wohl, wie auch damals schon bei der Nintendo Wii, beim Controller liegen- sehen wir uns diesen mal etwas genauer an:

 

Der neue Controller ist ganz im Style der Wii gehalten. 2 Trigger, 2 Schultertasten, 2 Analog-Sticks, 1 Steuerkreuz, Batterieanzeige, Home-, Select-, und Start-Taste, sowie die Buttons A, B, X, Y,  Mikro, Stereo-Lautsprecher, Stylus, Rumble-Funktion, Gyroscope, Beschleunigungssensor und eine Kamera wurden dem Wii U-Controller spendiert. Mit einer größe von 1,8" Tiefe, 6,8" Breite und einer Länge von 10,5" ist dies etwa mit einem iPad zu vergleichen. Kaum zu Übersehen ist hingegen das 6,2" non-HD in 16:9 große Singletouch Display, welches u.a. für Minispiele als eigenständige Konsole dient - d.h. es muss dafür die eigenständige Konsole nicht eingeschalten werden. Außerdem bietet der neue Controller die Möglichkeit dazu, Videotelefonien zu tätigen - nähere Infos leider noch unbekannt.

Ein weiteres Feature des Controllers wäre z.b. das Streamen vom Controller auf den großen Fernseher: Hat man z.b. ein Bild auf dem Controller gespeichert und möchte es mit der ganzen Familie ansehen, slidet man mit dem Finger einfach vom Touchscreen in Richtung des Fernsehers und schon erscheint das Bild in groß auf eurem TV. In The Legend of Zelda HD Experience, dient das Display z.b. als Menü - so könnt ihr durch einfaches drücken auf ein Item sofort dieses ausrüsten, ohne erst ein extra Menü aufrufen zu müssen.

Wir werden in Kürze weitere Features über den neuen Wii U Controller veröffentlichen, da die Info-Flut und Möglichkeiten derzeitig einfach unglaublich groß sind.

Nintendo hielt sich jedoch um die neue Konsole etwas bedeckt. Weder Preis, Launch-Titel (von Darksiders 2 abgesehen) oder ein Release wurde bisher nicht genannt. Grund dafür sei ein ganz einfacher: Zeit. Reggie gab gegenüber GameTrailers.com in einem Interview bekannt, dass man noch jede Menge Zeit hätte um solche Infos preis zu geben - im Rahmen der E³ wird dies aber nicht mehr der Fall sein (wir rechnen auf der TGS damit). Neben dieser Aussage bestätigte Reggie auch, dass Nintendo, genau wie Microsoft, nicht auf das Disc-Format BluRay setzten wird.

Hier übrigens noch ein Bild der neuen Konsole:

Auf Anhieb fällt aber die verblüffende Ähnlichkeit zur Wii auf. Wii U wird abwärktskompatibel zu den Wii-Spielen sowie sämtlicher Wii-Hardware wie Zubehör und Controller sein. Neben Full HD, einem eingebauten Flash-Speicher bietet die Konsole auch noch 4 USB-Ports.

 

Kommentare

Nintendo als Gewinner?
Kann man eigentlich sagen oder?
Doch ich denke schon.

Na aber auf jeden Fall. Mag auch daran liegen, dass mich bei der 360 Kinect net interessiert und bei Sony, naja... finde die waren noch nie ueberraschend.

bin ich derselben Meinung wie Pii. Sehe Nintendo als diesjährigen Gewinner

also, ich muss schon sagen, die Wii U rockt! ^^
Und das Update vom 3DS, da konnte ich jetzt immer schauen, was bei der E³ los war! Echt klasse, was Big N in letzter Zeit macht! ^^

ja erfreulich^^

Wenn jemand eine neue Konsole vorstellt und die Konkurrenz nicht, ist es schwer, NICHT Gewinner zu werden ^^"