Neues Mario-Spiel erscheint noch dieses Jahr

Passend zur morgigen E3-Konferenz Nintendos meldet die japanische Wirtschaftszeitung Nihon Keizai Shimbun, dass Nintendo noch in der zweiten Hälfte dieses Jahres ein neues Mario-Spiel für Wii veröffentlichen wird. Der Titel soll die sinkenden Verkäufe der weißen Konsole in Japan wieder ankurbeln. Nintendo kommentierte die Meldung bisher nicht.

Quelle: Gamefront
Mehr dazu:
-

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

Klingt wieder verdächtig nach so einem Spin-Off bullshit...
Könnte aber vielleicht ja auch ein neues Paper Mario sein. o_o

Ein Tag gedulden, dann wissen wir's vielleicht :>

Wie ich im anderen Thread schon sagte, ich glaube nicht dass es ein richtig gutes/großes Jump'n'Run wird. Die Zeiten, in denen man innerhalb von einem Jahr ein neues Mario entwickeln konnte, sind vorbei.
Allerdings wird jetzt konkret von der Wii gesprochen. Hmm.... DS würde für mich immer noch mehr Sinn machen.
Aber gut, ma gucken was kommt.
Sinkende Nachfrage in Japan, sehr witzig

Naja wer weiß schon wie lang Nintendo an dem Spiel sitzt. Es ist doch schon länger so, dass Nintendo Spiele eher kurz vor knapp aus dem Hut zaubert als schon lange vor Release diese vorzustellen.

Das mag schon sein. Aber trotzdem brauchen sie eine gewisse Zeit sie zu entwickeln. Und ich bezweifle stark, dass sie bereits während der Mario Galaxy Entwicklung an einem anderen klassischen Spiel gearbeitet haben.

Allerdings: sehe ich gerade, dass SMG schon im November 2007 erschienen ist. Ich hatte irgendwas zwischen April und Juni 2008 im Kopf.
Somit sinds jetzt doch schon zwei Jahre im Herbst, also revidiere ich meine Meinung.
Mal sehen was da heute auf uns zu kommt.

Zitat:
Zitat von Romplayer Beitrag anzeigen
Das mag schon sein. Aber trotzdem brauchen sie eine gewisse Zeit sie zu entwickeln. Und ich bezweifle stark, dass sie bereits während der Mario Galaxy Entwicklung an einem anderen klassischen Spiel gearbeitet haben.

Allerdings: sehe ich gerade, dass SMG schon im November 2007 erschienen ist. Ich hatte irgendwas zwischen April und Juni 2008 im Kopf.
Somit sinds jetzt doch schon zwei Jahre im Herbst, also revidiere ich meine Meinung.
Mal sehen was da heute auf uns zu kommt.

Es is ja auch nich so das Nintendo nur ein TEam hat, da kann auch paralel an Mario Titeln gearbeitet werden

Das weiß ich doch Aber für gewöhnlich werden die Spiele iterativ entwickelt. Jedes Team arbeitet zwar an einem eigenen Spiel, diese haben aber meistens nicht viel miteinander zu tun, soll heißen sie entstammen verschiedenen Spielreihen (Mario und Metroid), Spieltypen (Jump'n'Run und Partyspiel) oder Konsolen (Wii und DS).

Übrigens, weil ich gerade auf Wikipedia rumstöbere: Super Mario Galaxy hat drei Jahre gebraucht zur Entwicklung, die begann nachdem Donkey Kong Jungle Beat fertig war.
Was nicht heißt dass das nächste Spiel nicht in zwei Jahren gemacht werden kann. Nur so, weils gut zum Thema passt, als Nebeninformation.

Zitat:
Zitat von Romplayer Beitrag anzeigen
Sinkende Nachfrage in Japan, sehr witzig
Das ist ne Tatsache, die Nintendo grad ziemlich weh tut. Die haben mal wesentlich mehr verkauft (an Wii), als sie es zur Zeit tun. Die Verkauf des DS läuft gut, der der Wii nicht.

Und Nintendo hat 2 Mario-Entwicklerstudios, bei denen die Entwickler selbst ständig ausgetauscht werden (und 2 Zeldastudios). Das sollte jetzt nicht das Problem sein.

Zitat:
Zitat von ChemBro Beitrag anzeigen
Das ist ne Tatsache, die Nintendo grad ziemlich weh tut. Die haben mal wesentlich mehr verkauft (an Wii), als sie es zur Zeit tun. Die Verkauf des DS läuft gut, der der Wii nicht.
Das mag schon sein. Aber mal ehrlich: Werden sich mehr Leute eine Konsole kaufen, nur weil ein neues (zweites!) Mario-Spiel erscheint?
Ist doch ganz normal dass die Verkäufe nachlassen. Das meinte ich mit dem "Sehr witzig".
Als die Verkäufe vom DS nachgelassen haben, hat Nintendo den DS Lite entwickelt, der die Verkaufszahlen wieder enorm angekurbelt hat. Das macht durchaus Sinn. Auch ein neues Spiel, das es bisher noch nicht gab, sagen wir mal F-Zero oder sogar Zelda (weil man das auch fürn Cube kaufen konnte), würde etwas für die Wii-Zahlen bringen. Aber doch kein neues Mario-Spiel.