Dragon Ball: Revenge of King Piccolo (Wii) GC09

Spieleinfos
 Boxart (EU) Boxart (US)
Releasedatum: 30/11/2009

Publisher: Namco Bandai
Spieleranzahl: 1-2
Genre: Action

Mit Dragonball: Revenge of King Piccolo kommt wieder einmal ein Spiel um die beliebte Manga und Anime Serie Dragon Ball auf den Markt. Auf der diesjährigen Gamescom kommen nun auch europäische Zocker erstmals in die Gelegenheit, das Spiel zu spielen. Wir konnten uns das Spiel von einem der Entwickler zeigen und erklären lassen.
 

dragon-ball-revenge-of-piccolo-wii-20-08-09-(1).jpg
dragon-ball-revenge-of-piccolo-wii-20-08-09-(10).jpg
dragon-ball-revenge-of-piccolo-wii-20-08-09-(11).jpg

Dragonball: Revenge of King Piccolo spielt noch vor der Dragon Ball Z Saga, man steuert also nicht den ausgewachsenen Son Goku, sondern den noch kleinen Helden, welcher unbedarft durch die Welt schreitet. Unheil droht allerdings vom bösen Oberteufel Piccolo.

Anders als in den bisherigen Wii Dragon Ball Games, ist Dragonball: Revenge of King Piccolo kein Fighting Game, vielmehr ähnelt es einem Mix aus Jump and Run und einem Sidescroller Prügelspiel, wie man sie früher zuhauf spielen konnte. Im Grunde lauft ihr also die meiste Zeit von links nach rechts und prügelt euch mit allerlei Gegnern. Dabei kommen Son Goku seine besondere Kraft als auch sein spezieller streckbarer Kampfstab sehr gelegen um den Bösewichten ordentlich eine auf die 12 zu gehen. Grafisch geht man keine Experimente ein und präsentiert Dragonball: Revenge of King Piccolo in schicker 2D Grafk, die dem Spiel die perfekte und originalgetreue Dragon Ball Atmosphäre verleiht. Besonders die hübschen Zwischensequenzen könnten 1 zu 1 aus der Anime Serie stammen.

Der Schwierigkeitsgrad des Spiels ist eher mittelmäßig, da man gewährleisten möchte, dass auch Jüngere sowie die Zielgruppe der Casual-Gamer nicht überfordert werden. Uns gegenüber sagte man, dass man ein Spiel schaffen wollte, welches so gut wie zu jedem Zocker passen würde. Ob alt, ob jung, ob Core oder Casual Gamer, jeder soll seinen Spaß haben.
 

dragon-ball-revenge-of-piccolo-wii-20-08-09-(12).jpg
dragon-ball-revenge-of-piccolo-wii-20-08-09-(13).jpg
dragon-ball-revenge-of-piccolo-wii-20-08-09-(14).jpg
Prognose: 

Bisher macht Dragonball: Revenge of King Piccolo eine ordentliche Figur. Besonders Fans der original Dragon Ball Serie werden vermutlich feuchte Augen kriegen, wenn sie sehen, wieviel Detail-Verliebtheit in dem Titel steckt. Auch das Gameplay ist sofort verinnerlicht und geht gut von der Hand. Einzig der relativ simple Schwierigkeistgrad und eventuelle fehlende Abwechslung bereiten uns zur Zeit noch Kopfschmerzen. Zurzeit lässt sich jedoch noch nicht sagen, ob sich das Spielprinzip schnell abnutzt oder ob Dragonball: Revenge of King Piccolo genug Abwechslung bietet. Mit diesen Gedanken im Kopf sollte man sich den Titel im Kopf behalten. In der finalen Version wird sich zeigen, ob die Befürchtung sich bewahrheitet hat oder wir uns umsonst sorgen gemacht haben. In jedem Fall wird Dragonball: Revenge of King Piccolo beste Dragonball Unterhaltung bieten können.


Kommentare