Guitar Hero 5 (Wii) GC09 Hands-On

Spieleinfos
 Boxart (EU) Boxart (US)
Entwickler: Neversoft
Releasedatum: 11/09/2009
ohne Altersbeschränkung
Publisher: Activision
Spieleranzahl: 1-4
Genre: Musikspiel

Im Herbst erwartet euch die totale Flut der Musikspiele aus dem Hause Activision. Während DJ Hero euch an einem Plattenteller drehen lässt und euch mit Band Hero eine Flut an Popsongs erwartet, gibt es mit Guitar Hero 5 weiterhin Rock auf die Ohren. Wir haben zu den Gitarren gegriffen und uns im Duell gemessen.

1_GuitarHero5_Screen_1.jpg
2_GuitarHero5_Screen_2.jpg
3_GuitarHero5_Screen_3.jpg

Ganz viele Kombinationen...
Richtig gelesen: Neuerdings kann man sich in GH5 mit bis zu vier Spielern gleichzeitig duellieren, denn fortan ist es möglich, die Kombination der Musiker frei zu bestimmen. Wenn niemand Lust zu singen hat, braucht es auch niemand tun, ergo sind unterschiedliche Konstellationen möglich, z.B. sind 4 Gitarristen kein Problem mehr.

Die eingangs erwähnten Duelle tragt ihr im sogenannten Competitive Mode aus. Einigt euch auf ein Instrument und spielt anschließend jeder die gleiche Notenbahn, zusätzlich gibt es noch weitere auswählbare Siegesbedingungen, beispielsweise gewinnt der Spieler, der die meisten Noten am Stück gespielt oder die höchste Endpunktzahl erreicht hat.

Doch das ist nicht alles, denn ebenfalls neu hinzugekommen ist der Party Mode, der euch jederzeit ins Spiel einsteigen lässt, ohne das Spiel dafür unterbrechen oder den Song neu laden zu müssen. Genauso verhält es sich mit Spielern, die mitten während eines Tracks die Lust aufs Weiterspielen verlieren, denn nach einer gewissen Zeit wird dann einfach die Notenspur des Spielers ausgeblendet - die Band wird nicht ausgebuht und fliegt nicht von der Bühne - hat niemand mehr Lust, spielt die Musik von alleine weiter, auch zur optimalen Partybeschallung für Nebenbei tauglich.

Der neue Teil bringt 85 Tracks auf der Disk mit, auf der Xbox lässt sich auch Download-Content von World Tour und Smash Hits verwenden. Neben den bekannten Fantasy-Charakteren haben es auch fünf Berühmtheiten wie Jonny Cash oder Carlos Santana ins Spiel geschafft.

4_GuitarHero5_Screen_4.jpg
5_GuitarHero5_Screen_5.jpg
6_GH_Johnny-Cash.jpg
Prognose: 

Die kleinen Detailverbesserungen machen Guitar Hero 5 nochmals ein kleines Stück besser, richtig große Veränderungen gibt es hingegen nicht, auch werden keine echten neuen Instrumente erscheinen (lediglich eine neue Faceplate). Die 85 neuen Tracks sorgen für neues Futter - die genaue Tracklist könnt ihr euch auf unserer Übersichtsseite von GH5 ansehen. Wer noch nicht genug von Musikspielen hat, macht auch mit diesem Titel nichts falsch.

Spielverweis: 

Screenshots:

Kommentare