Super Mario 3D Land (3DS)

Spieleinfos
 Boxart (EU)
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Releasedatum: 18/11/2011
ab 6
Spieleranzahl: 1
Genre: Jump'n'Run

Seit über 25 Jahren hüpft nun schon unser Lieblingsklempner durch die Flimmerkisten. Sei es nun in 2D auf dem NES, als Paper Mario auf dem Cube oder in 3D auf dem N64. Doch erstmals tritt Super Mario in richtigem 3D auf dem Nintendo 3DS auf. Wie Super Mario 3D Land bei uns abgeschnitten hat, erfahrt ihr in unserem Review.

super-mario-3ds-07-06-2011-(1).jpg
super-mario-3ds-07-06-2011-(2).jpg
super-mario-3ds-07-06-2011-(3).jpg
Spielinhalt: 

Das "Land" im Titel zeigt uns auf, dass es sich hierbei um einen Handheld-Spiel handelt. Denn seit jeher handhabt es Nintendo so, dass die Heimkonsolen entweder mit Bros. oder World betitelt werden und die Handheld Super Mario-Spiele eben mit "Land". 

Dennoch hat Super Mario 3D Land viel mit seinen großen Brüdern gemein. Denn wie man es bereits aus New Super Mario Bros. für die Wii gewohnt ist, sammelt man auch hier drei goldene Münzen in den einzelnen Leveln ein. Um ein Level abzuschließen, sind diese zwar kein Muss, jedoch erhält man eine besondere Überraschung, wenn man es schafft, alle Münzen in jeder Welt zu sammeln.

Auch gibt es wieder acht Welten, die man erkunden muss, um letztendlich dem fiesen Oberboss höchstpersönlich gegenüber zu stehen. In diesen acht Welten dürfen sich Nostalgiker auf Altbekanntes freuen. Wäre da zum Beispiel die Feuerblume, bekannte Super Mario-Melodien, knifflige Hüpfpassagen, Bumerang-Brüder, Schiffe, Bowsers Kinder und und und. Aufmerksamen Spielern dürfte dabei nicht entgehen, dass sich Super Mario 3D Land stark an Super Mario Bros. 3 orientiert. 

Neu im jüngsten Mario-Abenteuer sind dagegen die Propeller-Box, mit dieser kann sich Mario in schwindelerregende Höhen katapultieren. Auch neu dabei ist der Bumerang-Anzug, eine Hommage an die gleichnamigen Gegner. Mario trägt dabei nicht nur den blauen Panzer, sondern kann damit auch einen Bumerang auf die Gegner oder Fragezeichen-Boxen werfen.

Einen Extraabsatz erhält der wohl beliebteste Anzug der Videospielgeschichte - der Tanooki-Anzug, welcher hierzulande jedoch mehr unter dem Namen Waschbäranzug bekannt sein dürfte. Und seinen ersten Auftritt ebenfalls in Super Mario Bros. 3 hatte.

Super Mario 3D Land bietet so alten und neuen Zockern eine solide Plattform und das Beste ist, dass auch, nachdem alle Kämpfe gekämpft wurden und Bowser in der heißen Lawa dahin schmelzt, noch lange nicht Schluss ist. Denn Super Mario 3D Land bietet einen guten Grund den Titel erneut durchzuspielen…

super-mario-3ds-07-06-2011-(4).jpg
super-mario-3ds-07-06-2011-(5).jpg
super-mario-3ds-07-06-2011-(6).jpg
Grafik: 

Es heißt nicht umsonst Super Mario 3D Land, denn an manchen Stellen kommt man mit einer 2D Ansicht nicht weit, da hilft einem der 3D-Effekt das ein oder andere Mal, gut versteckte Items zu finden. Und auch sonst sieht der Titel recht ordentlich aus. Kräftige Farben, weiche Kanten. Ein rundum ordentliches Paket.

Sound: 

Wenn der geneigte Retro-Gamer bei den Sounds genauer hinhört, vermag er das ein oder andere Musikstück gleich wieder erkennen. Denn einige bekannte Mario-Themes wurden restauriert und mit einem frischen Mix neu aufgespielt.

Steuerung: 

Ein typisches Jump 'n Run und daher auch in der Steuerung einfach und schlicht gehalten. Slide-Pad und Buttons zum Lenken, Rennen und Springen funktioniert perfekt, ohne Fehler und mit punktgenauer Abfrage. So muss das sein!

 

super-mario-3ds-07-06-2011-(7).jpg
super-mario-3ds-07-06-2011-(8).jpg
super-mario-3d-land-3ds-07-10-2011-(27).jpg
Fazit: 

Super Mario 3D Land vereint viele bekannte Elemente aus vergangenen Abenteuern des Klempner-Helden. Dennoch fehlt dem Titel das gewissen Extra, ist es doch viel zu leicht aufgebaut und bietet keine besonderen Kniffe und Tricks. Erst der zweite Durchgang bietet eine etwas höhere Herausforderung. Dennoch muss man sagen, dass Super Mario nach all den Jahren nicht seinen Reiz verloren hat. Erfahrene Spieler werden zumindest an ältere Titel erinnert und für jüngere ist Super Mario 3D Land ein guter Einstieg in die Jump 'n Run Welt.

 


Pro & Contra

+ viele Geheimnisse
+ hoher Wiederspielwert
+ sehr gute Steuerung
+ viele Retro-Ideen
 

- zu leicht (1. Durchgang)
- Dynamik fehlt etwas

Wertung

Grafik:

Knuffig! So ganz Mario eben!
Sound:

Hier gibt es gewohnte Melodien, neu verpackt
3D Faktor:

Starker Tiefeneffekt, mit seltenen Effekten aus dem Bildschirm heraus
Spielspass:
Deine Wertung: Nichts Userwertung: 10 (1 vote)

Teilen heißt unterstützen: