Turbo: Die Super-Stunt-Gang (3DS)

Spieleinfos
 Boxart (EU)
Entwickler: Torus Games
Publisher: Namco Bandai
Releasedatum: 20/09/2013
ohne Altersbeschränkung Im Nintendo eShop als Download verfu
Spieleranzahl: 1
Genre: Rennspiel

- Review von unserem User lolsammaster2 -

„Schnecken“ und „schnell“ sind zwei Wörter, die nicht zusammen in einen Satz passen? Falsch gedacht! In Disneys neuem Animationsfilm geht es um Schnecken, die Rennen fahren. Das Spiel zum Film ist eine Art Mario Kart-Klon und in diesem Review erläutere ich, ob Turbo: Die Super-Stunt Gang Mario Kart alt aussehen lässt.

turbo-die-super-stunt-gang-3ds-31-12-2013-(1).jpg
turbo-die-super-stunt-gang-3ds-31-12-2013-(2).jpg
turbo-die-super-stunt-gang-3ds-31-12-2013-(3).jpg
Spielinhalt: 

Ähnlich wie in den Mario Kart-Teilen heizt man hier mit einer von fünf verschiedenen Schnecken auf einer von 16 verschiedener Strecken. Auf jede dieser Strecken darf man jeweils 3 Runden fahren, wobei es auf den Strecken so gut wie keine Abzweigungen gibt. Es gibt 3 verschiedene Modi: Zum einen den Turniermodus, in dem man 3 verschiedene Pokale ergattern kann. Zum anderen gibt es ein Zeitrennen-Modus und den Schnellspiel-Modus.

Während eines Rennens sammelt man verschiedene Powerups, wie z.B. den Turbo, auf und setzt diese dann auch ein. Leider sind die Powerups recht unspektakulär und nur der Boost hat einen echten Nutzen. Das Spiel ist sehr schnell durchgespielt und bietet auch keinen hohen Wiederspielwert. Insgesamt zeigt aber das Spiel gut die Möglichkeiten von Streckendesigns, denn auch hier kann man an Wänden entlang fahren, und man erahnt wie awesome Mario Kart 8 eigentlich werden wird. Ich hätte mir bei diesem Spiel abwechslungsreichere Strecken gewünscht und ein paar mehr Charaktere wären auch nicht verkehrt gewesen. Wer sich aber trotzdem mit dem Turbo-Universum befassen möchte, aber nicht den Vollpreis zahlen möchte, dem Rate ich einen Griff zur kostenlosen Android- oder iOS-App Turbo Fast denn diese machen sogar mehr Spaß, sind aber leider mit Werbung übersäht. Der 3D-Effekt ist bei Turbo fast nicht vorhanden und man kann ihn getrost auslassen.

Fazit: 

Turbo: Die Super-Stunt Gang ist ein mittelmäßiger Mario Kart-Klon, dem mehr Liebe zum Detail bei den Strecken nicht geschadet hätte und ein Multiplayer-Modus hätte auch nicht geschadet. Für kleine Kinder, die keine Fans von Mario sind, könnte der Titel als Mario Kart-Ersatz geeignet sein, sollte der Preis sinken.

Vielen Dank an Romplayer für die nette Bereitstellung seines gewonnenen Downloadcodes 


Pro & Contra

+ nettes Setting

+ verschiedene Modi

- lineare Strecken

- kein Wiederspielwert

- fehlender Multiplayer

Wertung

Grafik:

Sound:

3D Faktor:

Spielspass:
Noch keine Bewertungen

Teilen heißt unterstützen:

Kommentare

da hast du aber einige Sachen korrigiert Danke dafür :P

Zitat:
Zitat von lolsammaster2 Beitrag anzeigen
da hast du aber einige Sachen korrigiert Danke dafür :P
Na, so viel nicht. Hoffe es ist so okay für dich Und Danke noch mal!

Zitat:
Zitat von ChrisZocker Beitrag anzeigen
Na, so viel nicht. Hoffe es ist so okay für dich Und Danke noch mal!
ne ist schon richtig so

Wow, die Grafik sieht für 3DS Verhältnisse ja ganz schön mies aus!
Danke fürs Review jedenfalls! Schade, dass das Spiel wohl leider nicht mehr allzu häufig eingeschaltet wird bei dir.